Antifa Cup Göttingen 2012 Antirassistisches & Antifaschistisches Fussballturnier

31Aug/12Off

Noch 1 Tag: Aktuelles zum Antifa Cup

Hier ein paar aktuelle Infos zum morgen stattfindenden Antifa Cup:

Los geht´s morgen früh um 10Uhr am Maschpark . Bisher haben sich insgesamt 8 Teams angemeldet, sodass wir vorhaben, in zwei 4 er Gruppen zu spielen. Die Gruppenausloung machen wir dort dann direkt. Im Moment denken wir dabei an insgesamt 15 Minuten Spielzeit pro Spiel.

Wir bitten euch, an die 15€ Startgeld zu denken. Dieses Mal gibt ´s auch keine Regelung, dass ein geschossens Tor 1€ kostet. Der Überschuss kommt einer antirassistischen Initiative oder Antirepressionsstrukturen zu Gute.

Es gibt des weiteren einen Stand der veganen Soli-Küche aus dem JuZI, wo ihr kostengünstig leckere Burger und Salate erwerben könnt. Wasser und weitere Getränke wird es ebenfalls geben.Für musikalische Untermalung wird ebenfalls gesorgt.

Transpis, politische Verkleidungen & weitere Gimmicks sind sehr erwünscht. Ihr könnt spontan auch noch sehr gerne einen Infostand mit Flyern, Broschüren etc. machen.

Wir freuen uns auf einen schönen Tag, bis morgen!

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentare
12Jul/120

Liebe Leute, Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen!

Am 1. September 2012 ist es wieder soweit:

Die Männerfussballeuropameisterschaft ist zum Glück überstanden, die internationalen Nationalfeierlichkeiten – auch genannt Olympische Spiele – sind gegessen, wobei, wer will schon essen im möchtegern Empire GB?

Ihr und wir hatten hoffentlich einen tollen Sommer und haben die Nazis in Bad Nenndorf blockiert (4. August), 30 Jahre Juzi richtig ordentlich gefeiert (10./17./18. August) und feiern nun am 1. September unsere eigenen Spiele: den Göttinger Antifa-cup 2012! Wie jedes Jahr am und auf dem Rasen am Stadion Maschpark.

Vorweg, gleich unser Hinweis: in Dortmund haben Nazis zum 1. September, dem Antikriegstag, einen Groß-Aufmarsch angekündigt. Vom 24. August bis zum 1. Septmeber gibt es in Dortmund ein Antifa-Camp, dass offensive Aktionen gegen regionale Nazi-Strukturen durchführen wird, auf dem es inhaltliche und strategische Workshops zur Antifa-Politik geben wird und wo auch die Aktionen gegen den Nazi-Aufmarsch am 1. September gemeinsam vorbereitet werden können. Infos gibt es z.b. unter: http://www.antifacamp.org. Unsere Empfehlung: Hinfahren! Eine andere Antifa-Cup-Terminierung war leider nicht möglich.

Wir möchten den Antifa-Cup wieder in ein Event für die Göttinger Linke verwandeln und mehr sein als irgendein Fussball-Turnier. Daher denken wir dabei an ein Zusammenkommen bei leckerem Essen und Getränken, mit viel Musik, an Bücher- und Infotische, einer Fankurve, ein Überraschungsturnier für Alle, die wollen, ohne Fussball, Diskussionen und netzwerken untereinander und Vorschlägen von euch allen! Wir würden uns sehr über Beiträge freuen.

Also:
1. September 2012 ++ ab 10 uhr ++ Göttinger Antifa-Cup ++ Stadion am Maschpark

veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare